Aufgrund des hohen Bestellvolumens kann es aktuell zu Lieferverzögerungen kommen.

Das MedBed - eine Hundedecke mit vielen Namen

Das MedBed - eine Hundedecke mit vielen Namen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP Badge
MedBed Premium MedBed Premium
17,50 € ab 16,52 €
MedBed Standard MedBed Standard
13,60 € ab 12,62 €
BUNDLE Badge
5x MedBed Standard 5x MedBed Standard
ab 87,68 €

 

MedBeds sind medizinische Hundedecken, die sowohl im züchterischen als auch im veterinärmedizinischen Bereich ihren Einsatz finden. Durch ihre Struktur sind sie feuchtigkeitsdurchlässig, speichern die Wärme und sind antiallergen. Egal, ob der Verkäufer es VetBed, IsoBed, DryBed, PetBed oder MedBed nennt, der Name macht nicht die Qualität. Unser ROMNEYS MedBed erfüllt alle folgenden Qualitätsmerkmale und bleibt über eine lange Zeit einsatzfähig.

Der Ursprung der Decken

Die medizinischen Hundedecken kommen ursprünglich aus dem humanmedizinischen Bereich. Hier wurden sie als Anti-Debcubitus-Felle angewendet, um bettlägerige Menschen vor wunden oder offenen Stellen zu schützen. Für die fellartigen Unterlagen wurden damals Schaffelle benutzt, die mittlerweile aus hygienischen Gründen gegen eine Polyester Hohlfaser getauscht wurde. Die Romneys MedBeds erfüllen alle Anforderungen für den medizinischen Bereich.

Das Material und der Aufbau

Die Trevira Hohlfaser, ist eine der bekanntesten Polyester Hohlfasern und die wichtigste Komponente bei einem MedBed. Die Hohlfaser ist stabil – bricht nicht so leicht, und muss dicht auf den Untergrund genäht werden. An der maximalen Menge an vernähten Fasern pro Fläche, ist die Qualität der Decken festzumachen. Je höher die Webdichte desto mehr Gewicht können die Decken aufnehmen und die Luftzirkulation ist gewährleistet. Gleichzeitig sorgt diese für Wärme und Isolation. Auch das Durchsickern von Flüssigkeiten ist durch diesen Aufbau gewährleistet, so dass die Liegefläche des Hundes immer trocken bleibt.

Für Jung und Alt geeignet

Die Gesundheitsdecken sind nicht für die Hundezüchter interessant. Als hygienische Tierunterlage ist es perfekt als Einlage in der Wurfkiste der Welpen beim Züchter. Aber auch Besitzer von älteren oder kranken Hunden nutzen dieses pflegleichte und strapazierfähige Hundebett mit den einzigartigen Eigenschaften. Die Hundedecken sind isolierend gegen Bodenkälte, kuschelig bequem und maschinenwachbar. Ein MedBed sollte sich dicht anfühlen und auch ein gewissen Druck durch die Hand standhalten, ohne dass die Faser nachgibt.

Auch für unterwegs

Aber nicht nur für zu Hause sind die strapazierfähigen Hundedecken eine großartige Lösung. Egal ob auf Reisen im Auto oder in der Transportbox – durch die verschiedenen Größen sind die Hundeteppiche für viele Einsatzorte geeignet. Man kann die Decken recht klein zusammenrollen und somit sind sie auch im Wohnwagen- oder mobil eine praktische Reisedecke. Durch die Hohlfaser ist die Decke isolierend gegen Bodenkälte auch ein nützliches Utensil auf längeren Wandertouren.

Kunterbunte Farben und viele Größen

MedBeds gibt es in vielen Farben und Mustern, so das für jeden Geschmack die richtige Hundedecke dabei ist. Auch mit den Größen der Decke hat man viele Möglichkeiten. Es gibt mindestens 3 verschiedene Grundgrößen, in denen die MedBeds erhältlich sind. Ist nicht die passende Größe dabei, kann man die Größe individuell anpassen. Der kuschelige, dichte und weiche Flor, lässt sich in Null Komma nichts ganz einfach mit einer Schere in die gewünschte Größe zurechtschneiden. Die reißfesten Holfasern sind ungiftig, anti- allergen und dadurch für den täglichen Gebrauch perfekt geeignet.  

Von klein auf gut gebettet

Durch ihre Struktur sind die MedBeds die perfekten Einlagen für die Wurfkiste beim Züchter. Sie spenden Wärme, sind auch bei hohen Temperaturen in der Waschmaschine waschbar und dürfen auch in den Trockner. Dadurch sind sie sehr hygienisch und unempfindlich gegenüber Schmutz und Flecken. Die Decken sondern Flüssigkeiten nach unten ab und so liegen die Welpen immer trocken. Da es die Hundebetten auch in weiß gibt, kann man evtl. Blutungen bei Welpen oder auch Althunden sofort erkennen und dementsprechend handeln.

Erholsamer Schlaf für die Vierbeiner

Es gibt 2 verschiedene Ausführungen der Gesundheitsdecken damit der Hund einen erholsamen Schlaf hat. Die Premiumvariante ist mit einer rutschfesten Unterseite aus Latex versehen, die verhindert, dass der Hund samt der Decke durch das komplette Wohnzimmer rutscht.  Die Standardvariante der Hundedecke hat dieses nicht, ist aber vom Aufbau genau gleich. Auch Tierärzte und Züchter empfehlen diese Decken und nutzen sie selbst in ihren Praxen und auch im alltäglichen Gebrauch im Zuchtgeschehen. Die Decken sind durch ihre hygienische und anti-allergene Beschaffenheit nicht nur kuschelig für den Hund, sondern multifunktionell einsetzbar.

Wie pflegt man diese Hundeteppiche

In Extremfällen, bei starker Verschmutzung oder nach Gebrauch in der Wurfkiste kann man diese Decken ohne Probleme in der Waschmaschine waschen. In der Tiermedizin werden die MedBeds bei 145 Grad autoklaviert bzw. sterilisiert und sind auch Trockner geeignet. Der Vorgang im Trockner ist sogar von Vorteil, da sich durch die Wärme die Hohlfasern lockern und schneller trocknen. Die Waschbarkeit und Eignung für den Trockner ist ein sehr großer Pluspunkt der Hundedecken im medizinischen und züchterischen Bereich.