Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-
Schere, gerade, 17 cm
Gerade Fellschere aus mattiertem, rostfreien Solinger Stahl Durch die mattierte Oberfläche ist die Schere unempfindlicher gegen Kratzer u.ä. Der spezielle Solinger Stahl macht bei richtiger Pflege und Handhabung die Schere zu einem...
49,95 € *
-
Carding Striegel, 8 x 14 cm
Erleichtert den Fellwechsel entfernt überflüssige Unterwolle - besser als jeder Hundekamm speziell zum einfachen Entfilzen und Ausdünnen einfacher Austausch der Striegelköpfe durch Schnappmechanismus am Griff Klinge aus rostfreiem Stahl...
17,99 € * 18,99 € *
Ersatzkopf für Carding Striegel, 8 cm
Ersatzkopf für Carding Striegel, 8 cm
passender Klingen Kopf für den Carding Strigel Artikel-Nr. 801204-08
10,99 € *
-
Ehaso Effilier- und Modellierschere,...
Doppelseitige Effilerschere aus Solinger Stahl Effilierscheren dienen zur Ausdünnung des Haares. In die Zähne der Effilier- und Modellierscheren ist ein kleines Prisma - eine Art Dreieck - eingeschliffen, das die Haare greift und...
59,95 € *
-
Fellschere gerade 18 cm
Fellschere für Ihren Hund aus rostfreiem Edelstahl Kunststoffgriffe mit rutschfester Gummieinlage Extra gehärteter Spezial-Stahl ermöglicht das problemlose Trimmen auch dicker Deckhaare.
12,95 € *
-
Effilierschere einseitig
Effilierschere für die einfache Fellpflege zum einfachen Entfilzen und Ausdünnen aus rostfreiem Edelstahl Kunststoffgriffe mit rutschfester Gummieinlage einseitig Die Effilierschere dient zum Ausdünnen und Entfilzen des Felles. Größe: 18 cm
12,95 € *
-
Ehaso Effilier- und Modellierschere, einseitig,...
Effilerschere aus rostfreiem Solinger Stahl Effilierscheren dienen zur Ausdünnung des Haares. In die Zähne der Effilier- und Modellierscheren ist ein kleines Prisma - eine Art Dreieck - eingeschliffen, das die Haare greift und...
59,95 € *
-
Haar-Ex, Metallstriegel
Haar-Ex Metallstriegel mit Ledergriff glatte Seite zum Abstreifen von Wasser ideal zum Striegeln von kleinen und großen Flächen auch für Pferde geeignet Metallstriegel mit angenehmen Ledergriff, hervorragend geeignet zum Auskämmen von...
12,95 € *
-
Effilierschere doppelt
Effilierschere für die einfache Fellpflege zum einfachen Entfilzen und Ausdünnen aus rostfreiem Edelstahl Kunststoffgriffe mit rutschfester Gummieinlage doppelseitig Die Effilierschere dient zum Ausdünnen und Entfilzen des Felles. Größe:...
14,95 € *
-
Fell-Entwirrungs-Striegel mit rotierenden Zinken
Speziell für stark verfilztes Harr geeignet. Dank der rotierenden Zinken können Sie auch hartnäckige Verfilzung lösen. Rutschfester Griff 10 x 15 cm Zinkenlänge 2 cm
9,95 € *
3 von 3

Sauberkeit für den Hund: die richtige Fellpflege für den Hund

Fell und Haut zeigen nicht nur, wie gepflegt ein Hund aussieht, sondern weisen auch auf den Gesundheitszustand hin. Deshalb sollten Sie hier ganz besonders aufmerksam sein und bei ihrem Hund auf die Fellpflege achten. Alle paar Tage sollte jeder Hund, auch der Kurzhaarige, gebürstet werden. Bei langhaarigen Rassen werden Sie allerdings nicht drum herum kommen, diese täglich zu bürsten. Hier ist es auch wichtig zu kontrollieren, dass sich im Fell keine Haarfilze bilden. Doch warum ist dieser so gefährlich? Filze hemmen den nötigen Luftaustausch mit der unter dem Fell befindlichen Haut, sodass sich dort Pilze und Bakterien sammeln können. Diese verursachen beim Hund häufig stark juckende Ekzeme. Wie sie sehen, ist also die Fellpflege nicht nur für die Optik wichtig, sondern auch um den Hund vor Krankheiten zu bewahren. weiterlesen >>

Bauen Sie die tägliche Pflege einfach in Ihren Alltag ein, indem die prägnanten Stellen beim Spielen von Ihnen überprüft werden. Nutzen Sie hierfür die von uns angebotenen Produkte, wie einen Striegel, passende Bürsten und Kämme für langhaarige, sowie kurzhaarige Hunde. Unser Tipp: Sollten Sie lediglich bemerken, dass Ihrem Hund der Glanz im Fell fehlt, können Sie dem üblichen Hundefutter Lachsöl, Hokamix und Futterzusätze untermischen.

Während der Fellpflege besonders auf Zecken achten

Die Fellpflege sollten Sie möglichst schon im Welpenalter in den Alltag mit einbauen, damit es für den Hund zur normalen Routine wird. Wenn Ihr Hund zur Ruhe gekommen und ausgeglichen ist, wie nach einem langen Spaziergang, sollten Sie ihn auf Zecken und Hautirritationen kontrollieren. Ein anderer guter Zeitpunkt, um einen Fell-Check durchzuführen wäre auch abends, wenn der Tag sich dem Ende neigt und Sie eine Schmuserunde mit Ihrem Vierbeiner einlegen. Dann können Sie Ihren Hund in Ruhe bürsten und nebenbei Stellen im Fell untersuchen, wo sich eventuell eine Zecke eingenistet oder sich das Haar verfilzt hat.

Fell und Haut zeigen nicht nur, wie gepflegt ein Hund aussieht, sondern weisen auch auf den Gesundheitszustand hin. Deshalb sollten Sie hier ganz besonders aufmerksam sein und bei ihrem Hund auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sauberkeit für den Hund: die richtige Fellpflege für den Hund

Fell und Haut zeigen nicht nur, wie gepflegt ein Hund aussieht, sondern weisen auch auf den Gesundheitszustand hin. Deshalb sollten Sie hier ganz besonders aufmerksam sein und bei ihrem Hund auf die Fellpflege achten. Alle paar Tage sollte jeder Hund, auch der Kurzhaarige, gebürstet werden. Bei langhaarigen Rassen werden Sie allerdings nicht drum herum kommen, diese täglich zu bürsten. Hier ist es auch wichtig zu kontrollieren, dass sich im Fell keine Haarfilze bilden. Doch warum ist dieser so gefährlich? Filze hemmen den nötigen Luftaustausch mit der unter dem Fell befindlichen Haut, sodass sich dort Pilze und Bakterien sammeln können. Diese verursachen beim Hund häufig stark juckende Ekzeme. Wie sie sehen, ist also die Fellpflege nicht nur für die Optik wichtig, sondern auch um den Hund vor Krankheiten zu bewahren. weiterlesen >>

Bauen Sie die tägliche Pflege einfach in Ihren Alltag ein, indem die prägnanten Stellen beim Spielen von Ihnen überprüft werden. Nutzen Sie hierfür die von uns angebotenen Produkte, wie einen Striegel, passende Bürsten und Kämme für langhaarige, sowie kurzhaarige Hunde. Unser Tipp: Sollten Sie lediglich bemerken, dass Ihrem Hund der Glanz im Fell fehlt, können Sie dem üblichen Hundefutter Lachsöl, Hokamix und Futterzusätze untermischen.

Während der Fellpflege besonders auf Zecken achten

Die Fellpflege sollten Sie möglichst schon im Welpenalter in den Alltag mit einbauen, damit es für den Hund zur normalen Routine wird. Wenn Ihr Hund zur Ruhe gekommen und ausgeglichen ist, wie nach einem langen Spaziergang, sollten Sie ihn auf Zecken und Hautirritationen kontrollieren. Ein anderer guter Zeitpunkt, um einen Fell-Check durchzuführen wäre auch abends, wenn der Tag sich dem Ende neigt und Sie eine Schmuserunde mit Ihrem Vierbeiner einlegen. Dann können Sie Ihren Hund in Ruhe bürsten und nebenbei Stellen im Fell untersuchen, wo sich eventuell eine Zecke eingenistet oder sich das Haar verfilzt hat.

Zuletzt angesehen