Hundespielzeug – mehr als nur Unterhaltung: zum Arbeiten, Spielen und Förderung der Intelligenz.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Eine gute Hundeerziehung gibt dem Tier ausreichend Zeit zum Toben und Spielen. Dafür gibt es eine Reihe von Hundespielzeugen auf dem Markt. Moderne Angebote sind nicht nur darauf ausgelegt, den Hund zu unterhalten. Sie fördern aktiv die Entwicklung des Hundes. Sie haben die Wahl aus diversen Arten für Hundespielzeug:

  • Wurfspielzeug
  • Intelligenzspielzeug
  • Kuscheltiere
  • Wasserspielzeug

Welches Hundespielzeug für welchen Zweck?

Ein umfangreiches Hundespielzeug Set hat für alle Bereiche etwas Passendes zu bieten. Soll der Hund sich lediglich ein wenig austoben und Spaß haben, sind Hundespielzeuge, die quietschen, eine gute Wahl. Die zumeist aus Gummi gefertigten Spielzeuge für den Hund machen Geräusche, wenn das Tier drauf kaut. Das Hundespielzeug Huhn ist unter diesen Produkten der absolute Klassiker.

Intelligentes Hundespielzeug zum Lernen

Soll das Hundespielzeug Intelligenz fördern, eignen sich zum Beispiel Bälle mit einem integrierten Fach für ein Leckerlie sehr gut. Der Hund kann den Snack riechen, muss aber ein wenig mit dem Ball spielen, um diesen aus dem Inneren herauszubekommen. Mit ausreichend Übung ist diese Aufgabe schnell gemeistert.

Info

Ist das Tier in der Lage, das Intelligenzspielzeug richtig zu nutzen, ist es an der Zeit, ein neues Spielzeug auszutesten. So kommt beim Spielen keine Langeweile auf.

Hundespielzeug für das körperliche Training

Möchten Sie die Ausdauer und die Körperkraft Ihres Tieres stärken, sind Outdoorspielzeuge eine gute Wahl. Der Hundespielzeug Ball ist hier die einfachste Lösung. Spezielle Wurfspielzeuge helfen dabei, Lauftraining zu absolvieren. Das Aufsuchen und Bringen der Spielzeuge unterstützt das allgemeine Befehlstraining. Robustes Hundespielzeug kann dabei in allen Umgebungen zum Einsatz kommen. 

Hundespielzeug zum Kauen

Nach einem langen Tag auf dem Trainingsplatz gibt es kaum etwas Schöneres, als sich daheim zu entspannen. Ein Kauspielzeug macht den Tag dann perfekt. Das Hundespielzeug zum Kauen ist entspannend, stärkt die Kiefermuskulatur und pflegt die Zähne. Unkaputtbares Hundespielzeug aus Jutekordeln oder aus reißfesten Bauwolltextilien ist dafür die beste Wahl.

Hundespielzeug für Welpen und neue Hunde

Das Spielzeug für Hunde kommt im Rahmen der Konditionierung zum Gebrauch. Es kann unter anderem dafür genutzt werden, ein Tier an einen bestimmten Tagesrhythmus zu gewöhnen. Darüber hinaus ist ein Hundespielzeug ein Weg, eine persönliche Verbindung mit dem Tier zu etablieren. Spielerisch wird wichtiges Vertrauen aufgebaut. Das Spielzeug kann sowohl für Welpen, als auch für neue Hunde eingesetzt werden. Entsprechend kommt es in vielen Umgebungen zum Tragen:

  • Hundeschule
  • Tierheim
  • Tierarzt

Passendes Hundespielzeug für jede Hundegruppe

So individuell wie Ihr Hund, so individuell ist die Auswahl für Hundespielzeug. Es gibt Hundespielzeug für große Hunde und für kleine Hunde. Für alte Tiere ein Spielzeug nutzen, für das kein großer Kraftaufwand oder eine lange Ausdauer benötigt wird. Junge und agile Tiere möchten rennen und toben.

Ein universelles Produkt ist das Hundespielzeug aus Plüsch. Viele Hunde haben ein Plüschtier, das sie immer bei sich haben. Möchten Sie Hundespielzeug selber nähen, unbedingt darauf achten, dass es leicht zu entfernenden Einzelteile hat. Auf verschluckbare Teile wie Knöpfe oder kurze Kordeln komplett verzichten.

Hundespielzeug kaufen – Worauf ist zu achten?

Der Markt für Hundespielzeug ist groß. Es gibt Angebote in allen Preisklassen zu finden. Einige Marken haben sich in den vergangenen Jahrzehnten etabliert, und viele Hundebesitzer vertrauen auf die hohe Qualität der Spielzeuge für den Hund:

  • Trixie Hundespielzeug
  • Kong Hundespielzeug
  • Hunter Hundespielzeug

Unabhängig von der Marke – bei der Auswahl des Spielzeuges unbedingt auf die Sicherheit achten. Dünnes Plastik kann schnell brechen und Verletzungen verursachen. Stabiles Hundespielzeug ist daher unverzichtbar.

Welches Material ist für Hundespielzeug am besten?

Sie können Hundespielzeug aus Textil, Metall oder Kunststoff kaufen. Die Produkte aus Silikon und dickem Weichplastik sind dabei besonders beliebt. Sie sind nahezu unverwüstlich und eignen sich für viele Bereiche. Für Kauspielzeug muss das Material robust und weich zugleich sein. Wasserspielzeug für Hunde verzichtet komplett auf Textil oder Metall.

Welche Größe für das Hundespielzeug wählen?

Klassische Angebote wie der Hundespielzeug Leuchtturm sind in vielen Größen erhältlich. Für Spielzeug, das nur der Unterhaltung dient, ist die Größe nicht unbedingt relevant. Obwohl sehr große Hunde nicht unbedingt mit sehr kleinen Spielzeugen toben sollten. Sie könnten verschluckt werden.

Für Lernspielzeuge muss die Größe zum Hund passend sein. Ist es zu groß oder zu klein, kann das Tier den Ball oder die Figur nicht richtig mit den Pfoten oder Zähnen greifen.

Wie wird Hundespielzeug richtig gereinigt?

Eine regelmäßige Reinigung ist für Hundespielzeug sehr wichtig. Spielzeug aus Metall oder Kunststoff kann ganz bequem mit warmem Wasser gereinigt werden. Hartnäckigen Schmutz mit einem milden Reinigungsmittel auf pflanzlicher Basis entfernen. Auf keinen Fall scharfe Mittel wie Bleiche verwenden.

Hundespielzeug aus Textil in der Waschmaschine reinigen. Dies zusammen mit anderen Textilien tun, die der Hund verwendet:

Auch hierfür auf ein biologisches Waschmittel setzen. Die Spielzeuge nicht mit der eigenen Kleidung gemeinsam reinigen.

Achtung!

Feuchtes Hundespielzeug immer ausreichend trocknen lassen, bevor es verstaut wird. Die Textilien bilden zusammen mit der Feuchtigkeit eine gute Nahrungsgrundlage für Bakterien. Diese entwickeln einen unangenehmen Geruch und können gesundheitsschädlich sein.

Hundespielzeug, das sich bewegt oder quietscht

Batteriebetriebenes Hundespielzeug ist ein toller Zeitvertreib für Tier und Hundebesitzer. Es gibt zum Beispiel diverse Figuren, die auf dem Boden rollen oder einen Signalton von sich geben. Die akustischen Signale bringen für den Hund eine weitere Dimension der Sinnesstimulierung. Natürlich gibt es auch jede Menge Hundespielzeug, das nicht quietscht, mit dem sich der Hund in Ruhe beschäftigen kann.

Hundespielzeug für Wasser

Hundespielzeug, das schwimmt, sorgt für Spaß in der Wanne, am Strand und am See. Hunde lieben es, im Wasser zu toben. Mit einem schwimmenden Spielzeug wird es besonders spaßig. Sie können ein solches Hundespielzeug zum Beispiel in den See werfen, und Ihr Hund bringt es zurück an Land. Damit eignet sich ein solches Wasserspielzeug für das Hundetraining, und es stärkt körperliche Fähigkeiten.

Hundespielzeug mit Leckerli

Das Hundespielzeug mit Futter ist für Hunde aller Altersklassen geeignet. Um das Futter aus dem Spielzeug zu bekommen, sind ein paar Fähigkeiten notwendig, die den Hund herausfordern. In der Regel ist hier lediglich Platz für ein oder zwei Leckerlies. Nach der Arbeit wird das Tier sofort mit dem kleinen Snack belohnt.